QR-Code

Digitales Aufmass

Das digitale Aufmass kann verschiedene Zwecke erfüllen, zum einen als Visualisierung für eine Fassadenerneuerung, zur Schadensaufnahme oder zum berechnen der Fassaden oder Fensterfläche.

Für die 2D Auswertung braucht es nur eine Fortoansicht. Jedoch werden 2 Referenzmasse benötigt.
Das Foto wird zuerst elektronisch entzerrt. Die Wände müsssen ja gerade stehen.
Anschliessend werden die Fenster, Türen und Fassadegenzen abgetastet.
Die Fassade, Fenster und Türrahmen können nun mit einer Textur belegt werden.

Bei Bedarf kann auch eine Tabellarische Auswertung angefertigt werden. Es gilt, je genauer die Deffination der Fassadenalemente je genauer die Auswertung.